h1

Video: Martin Black hat Perry Rhodan Extra 12 gelesen

April 26, 2011

Martin Black hat Perry Rhodan Extra 12 gelesen

Dabei findet er manche Sachen gut und manche weniger gut. Über die Handlung wird im Video nichts verraten.
Martin hat auch was gelernt für seinen Einstieg bei 2600

Grüssle
Maddin

Advertisements

One comment

  1. Wahrscheinlich ist der Standpunkt der Altleser mit dem vergleichbar, den du beim zweiten Lesen hattest. Dann kennt man die meisten Personen schon aus der aktuellen Handlung der Serie und weiss schon beim Namen, um welches Volk mit welchem Aussehen es geht.
    Aber du hast recht, das gewohnte Personenverzeichnis hab ich auch vermisst.

    Diese Sonderhefte haben immer etwas Experimentelles an sich, was gut oder schlecht ausgehen kann, weil sie oft von Autoren geschrieben werden, die (noch) nicht allzu viel Erfahrung mit Perry Rhodan oder dem Schreiben überhaupt haben.
    Diesmal fand ich das Experiment ganz gut gelungen. Auch wegen der vielen kleinen Details und Easter Eggs, wie du ja selbst schon bemerkt hast.



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: